Tesla-Platten, Tesla-Energie

Tesla, das wiederentdeckte Genie

Die Tesla Purpurplatte wird aus Aluminium hergestellt, welche anodisiert (elektrolytische Oxidation) und dann violett gefärbt wird. Die Molekularstruktur der Platte wird damit auf eine Weise verändert, dass sie in Resonanz zur Hochfrequenzschwingung der Lebenskraft (auch Chi, Prana, Orgon oder Raumernergie genannt) steht, die auf sehr komplizierte Art und Weise mit der bekannten Energie negativer Ionen verbunden ist.

Wie Nicola Tesla sagte "mit der freien Energie schwingen"


Die Platte dient als kleine Antenne, die Informationen aus dem sogenannten Schumannsfeld (Magnetfeld zwischen Ionensphäre und Erdoberfläche) auf die menschliche Aura (durch Resonanz) weitergibt. Die Tesla Purpurplatte passt sehr gut in unsere Zeit und deren Wirkung hat sich bereits tausendfach bestätigt.

Weitere Unterkategorien: